Unsere schöne Stadt Cham
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite!
Link zur Chamer Zeitung
Link zum Bayerwald Echo
Charivari
Lieferanten des
Stadtfestes 2012
Die Seite ist ein RM-Websystem (by RM-Medienagentur / Cham)

Leben, Lieben. Leidenschaften

Ver-Führung durch das alte Cham…

„Leben, Lieben, Leidenschaften“ – Lebendige Geschichte in einer neuen Stadtführung


Psssst, wir wollen nicht allzu viel verraten….. Aber Sie werden sie leibhaftig treffen…..
Die sittsame Chamer Bürgerstochter. Nicht ahnend, dass ihr Schicksal eng verwoben ist mit dem eines verwegenen, grausamen Panduren-Obristen, der ihre Heimatstadt heimsuchen soll.
Den Marschall, den es schon als 15jährigen Heißsporn in die Ferne zog. Eine großartige militärische Karriere vor Augen.
Als Schwabenkatherl und Marschall Graf Luckner schrieben sie Geschichte.
Spüren Sie mit uns den Lebenswegen zweier ganz besonderer Chamer Bürger nach. Erfahren Sie von der bitteren Armut in einer geplünderten Stadt
Lassen Sie sich von uns ins alte Cham ver-führen….
Treffen wir uns im 18. Jahrhundert!

Seit ca. einem Jahr laufen die Vorbereitungen zu dieser neuen Stadtführung. Angeregt durch den Arbeitskreis „innenstadt cham erleben“, ausgearbeitet durch die Arbeitsgruppe Kultur und umgesetzt durch ein Team, das für die Texte, Kostüme und Schauspielszenen verantwortlich zeichnet, entstand diese ca. eineinhalbstündige Führung, die die Teilnehmer mehr als zwei Jahrhunderte in die Vergangenheit zurückversetzt. In enger Zusammenarbeit mit Stadtarchivar Timo Bullemer wurde versucht, den Alltag im 18. Jahrhundert und die Ausnahmesituation im Zuge des Trenck-Überfalls zu rekonstruieren. Zwei Chamer Schicksale stehen dabei stellvertretend für diesen dunklen Abschnitt der Stadtgeschichte. Lassen wir sie selber erzählen…..

Organisatorisches:

Wann? Öffentliche Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben, Gruppenbuchungen (20 – 25 Personen) unter Tel. 09971 – 857927.

Wo? Im Spitalgarten (Kräutergarten) hinter der Spitalkirche.

Wer? Mindestalter 12 Jahre – bitte beachten!
Teilnahme an öffentlichen Führungen nur über Anmeldung bei Tourist-Info Cham, Tel. 09971 – 803493, die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt.

Teilnahmegebühr: 9 € pro Person – Buchung erst nach Vorkasse gültig !!!

Szenen aus einem Streifzug durch das alte Cham...

Am Meranweg wird die Vergangenheit lebendig

powered by RM-Medienagentur